Bürogebäude Schanzstraße

Bürogebäude Schanzstraße

Vienna, Austria

ZEITRAUM:

2015 - 2018

KURZBESCHREIBUNG:

Das vom Architekten Michael Rosenauer im Jahr 1926/27 geplante, Gewerbe-
Gebäude in der Schanzstraße in Wien, wurde als richtungsweisender Kontrast zu einem
benachbarten Gemeindebau geplant und als Zweigstelle und Speicher des Dorotheums
genutzt. Die markante Bauweise bietet einen rar gewordenen Einblick in die
Architektur dieser Zeit und gilt als besonderes Denkmal. Nach mehrjährigem Leerstand wurde das Gebäude revitalisiert. Die Charakteristik des denkmalgeschützten Objekts wurde erhalten und mit großer Achtsamkeit, Genauigkeit und Authentizität wiederbelebt.

Schaffung moderner Arbeitsplätze für Start-Ups und Unternehmen aus der Kreativ-Wirtschaft.
Ein Dachgarten, der für MieterInnen und Gäste als Outdoor-Arbeitsbereich und Grün-Oase dient.
Im Erdgeschoss befinden sich das Restaurant von Sören Herzig und das Schaulager der Galerie Clemens Gunzer.

DATEN:
Gesamtfläche: 4.800 qm2
Adresse: Schanzstraße 14, 1150 Wien

AWARDS:

Staatspreis für Architektur und Nachhaltigkeit 2019
Stadterneuerungspreis 2019, 3.Platz

Weitere "Büro & Industrie" Projekte

Bürogebäude Schanzstraße
IZD Office Tower
ÖBB Personalgebäude St.Pölten
P&R Liesinger Platz
Kraftwerk Schwellöd
Postgebäude Dornbirn
Office Quartier Liesing
Chemie Fabrik Abu Dhabi
Supermarkt Bhf. Dornbirn
Bürogebäude Werner Consult
Corda Geiger
Salon Steiner